clientwear – Kundenkontakte schnell, übersichtlich und flexibel organisieren

Der Fokus von clientwear liegt zu 100% auf der Interaktion mit dem Kunden, so dass alle Vorgänge, die den Kunden betreffen, protokolliert werden und somit jederzeit nachverfolgt werden können. So findet man über den Kunden direkt alle geführten Telefonat-Informationen, selbst wenn man diese nicht selber geführt hat.
Ein Kundenvorgang kann ein Telefonat, ein Besuch eines Außendienstlers, eine eingegangene oder versendete Email, o. ä. sein. das ist ganz beliebig.
Dieser Vorgang muss schnell wiederauffindbar sein und sollte deshalb dort abgelegt werden, wo man intuitiv nach ihm sucht. Deshalb hängt ein Vorgang immer sowohl an der betreffenden Firma, als auch an dem konkreten Ansprechpartner.

Allgemeine Funktionen

Da gerade im Support/CRM Bereich viel Outsourcing betrieben wird, ist eine Mehrsprachigkeit des Systems unumgänglich.
Zusätzlich sorgt eine strikte Firmentrennung für mehr Übersichtlichkeit und eine saubere separate Datenhaltung.
Die unterschiedlichen vom System bereitgestellten Formulare bieten auch für die Massenbearbeitung von Daten eine benutzerfreundliche Umgebung. Der Benutzer kann frei entscheiden, ob er die Daten in interaktiven Listen, grafischen Ansichten oder detaillierten Bearbeitungsformularen anschauen oder ändern möchte.
Die Echtzeit-Filterung von Daten mit phonetischen Suchalgorithmen dient zum Auffinden von ähnlichen Datensätzen und zur Vermeidung von Dubletten. So wird der Kontakt „Meyer“ auch dann gefunden, wenn nach „Maier“ gesucht wurde.

Kundencockpit

Das Kundencockpit bietet einen schnellen Überblick über die wichtigsten Kundendaten und die letzten Interaktionen mit dem Kunden. Von hier aus ist auch die Anzeige der vollständigen Historie aller Interaktionen mit dem Kunden möglich.
Durch die Anbindung eines ERP-Systems können hier zusätzlich Informationen zu Aufträgen, offenen Rechnungen oder Reklamationen dargestellt werden.
Ist eine Telefonanlage angeschlossen, kann anhand der Anruferkennung bei eingehenden Anrufen direkt der richtige Kunde geöffnet werden.

Verwaltung von Geschäftsbeziehungen und Verbindungen zwischen Datensätzen über Relationen

Verbindungen zwischen Ansprechpartnern, Mitarbeitern oder Firmen werden über Relationen abgebildet. Dadurch lassen sich ganz einfach Organisationsstrukturen und Beziehungen zwischen Unternehmen (z. B. Mutter- und Tochtergesellschaften oder Unternehmens-Partnerschaften) darstellen.
Bei Änderungen in Geschäftsbeziehungen, wie dem Arbeitsplatzwechsel eines Ansprechpartners oder einer Unternehmensfusionen, muss nur die entsprechende Relation neu gesetzt werden. Der Datenbestand bleibt unverändert erhalten.

Auswertungen

Die Auswertung von Daten erfolgt in Listendarstellungen oder grafischen Auswertungen. Zusätzlich benötigte Ansichten können einfach über SQL-Abfragen, ausgedruckt oder als PDF abgespeichert werden.

Agentensystem

Das integrierte Agentensystem bietet eine einfach konfigurierbare Wiedervorlage-Funktion. Die Bedingungen für die Wiedervorlage sind flexibel einstellbar und ermöglichen auch das Reagieren auf sich ändernde Umstände.

Dokumentenablage

Die Ablage von Dokumenten erfolgt datensatzbasiert. Dokumente oder Mediendateien werden direkt am entsprechenden Kunden, der Firma oder dem Mitarbeiter hinterlegt. Durch die zentrale Ablage erhalten alle anderen Benutzer ebenfalls Zugriff und aufwändige Mehrfachablagen und Nachbearbeitungen entfallen. Die zeitraubende Suche nach benötigten Informationen entfällt.

Serienbriefe und E-Mailings

Vorlagen für Serienbriefe oder –Emails können zentral abgelegt und mit Informationen zur Personalisierung versehen werden.
Beim Erstellen der Vorlagen hilft ein integrierte Textbaustein-Modul, mit dem auch dynamische Texte verwendet werden können. Serienmail-Vorlagen können im Nur-Text-Format oder über den eingebauten HTML-Editor verwaltet werden.

Hilfesystem

Das Hilfesystem lässt sich individuell gestalten, um Benutzer zu unterstützen oder Abläufe im Unternehmen zu dokumentieren. Das integrierte Ticket- und Messaging-System unterstützt die Kommunikation der Benutzer untereinander und die Unterstützung im Support-Fall.

Konfiguration

Ändern sich Abläufe oder die Infrastruktur im Unternehmen kann die Anwendung einfach und schnell angepasst werden. Die nahezu vollständig konfigurierbare Oberfläche lässt sich beispielsweise unkompliziert um zusätzliche Formulare erweitern. Einstellbare Steuerungs- und Eingabewerte unterstützen den Benutzer und verhindern Fehleingaben.
Neben Textfeldern können auch Foto-Felder oder Bereiche für die Darstellung von HTML-Inhalten definiert werden.
Von einfachen Verwaltungsoberflächen und Listendarstellungen bis zu komplexen grafischen Auswertungen können alle Formulare individuell und mit minimalem Zeitaufwandauf die jeweiligen Anforderungen zugeschnitten werden.