Diese Kunden haben bereits
von unseren maßgeschneiderten
Systemlösungen profitiert!

Anita

Die Anita Dr. Helbig GmbH steht seit mehr als 125 Jahren für besondere Mieder und Bademode, geniale Passform, kompromisslosen Komfort und hohe Qualität.

Seit vielen Jahren setzt das Unternehmen sein Vertrauen in die kompetente Beratung und Umsetzung von Lösungen der Pohl Softwear GmbH.

Mit softwear bildet die Anita Dr. Helbig GmbH ihre kompletten Vertriebs-, Beschaffungs- und Produktionsprozesse ab.

Seit 5 Jahren setzt das Unternehmen auch im Bereich der Produktentwicklung auf die Pohl Softwear GmbH. productwear unterstützt bei der Entwicklung neuer Kollektionen und der Verwaltung bestehender Kollektionen und Angebote. Es deckt somit den kompletten Product-Lifecycle ab.

Bierbaum-Proenen

BP bietet innovative Konzepte für Arbeitskleidung und Persönliche Schutzausrüstung (PSA) für Industrie, Handwerk, Pflege, Medizin und die Gastronomie.

Seit 2012 setzt BP im Bereich der Produktionskalkulation auf timewear der Pohl Softwear GmbH. Hier werden selbst kleinste Arbeitsschritte zeitlich erfasst und Dank des innovativen Baukasten Drag & Drops schnell und einfach zu komplexen Arbeitsplänen zusammengefasst. So kann BP schnell, einfach und vor allem exakte Kalkulationen erstellen.

Christ

Die Werner Christ GmbH steht seit über 50 Jahren für Qualität für hochwertige Leder- und Fellkollektionen in wunderbarer Leichtigkeit, die Klassik mit Modernität verbinden.

Hier bei setzt Christ seit vielen Jahren auf softwear als Warenwirtschaftslösung um die komplette Bandbreite des Vertriebs, der Beschaffung und der Produktion abzudecken.

Giesswein

Als führender Hersteller im Walk- und Strickwarenbereich verbindet Giesswein seit Jahrzehnten Innovation mit Tradition, Trends mit Klassik, Tradition mit Zukunft.

Hierbei setzt Giesswein seit vielen Jahren auf Lösungen der Pohl Softwear GmbH.

softwear unterstützt in den Bereichen Vertrieb, Beschaffung, Produktion, während clientwear für eine optimale Kundenbetreuung und -zufriedenheit sowohl im Bereich B2B als auch B2C.

Meindl

Das traditionelle Familienunternehmen Meindl produziert seit vielen Jahrzehnten Schuhe in Schuhmacherqualität für die wichtigsten Outdoormärkte der Welt.

Um die eigenen Prozesse so effizient wie möglich zu gestalten, vertraut Meindl seit über 20 Jahren in die kompetente Beratung und softwareseitige Unterstützung der Pohl Softwear GmbH. Das Warenwirtschaftssystem softwear bildet hier die gesamte Produktions- und Vertriebskette ab.

Auch bei der Anbindung des neuen Logistikzentrums setzte Meindl auf Pohl Softwear. toolwear ist hier die Verbindung zwischen Warenwirtschaftssystem und automatischen Kommissionierlager.

Regent

Regent ist die einzige Manufaktur, die feinste Anzüge von Hand in Deutschland herstellt und dies bereits seit 1946.

Um den komplexen Prozess von Maß- und Wunschanfertigungen abzudecken vertraut Regent seit vielen Jahren auf softwear aus dem Hause Pohl, dass durch seine enorme Bandbreite an Bekleidungsspezifika und ungeschlagene Flexibilität alle Bereiche der Maß- und Einzelfertigung abdeckt.

Reindl

Reindl ist Marktführer in Österreich als Generalanbieter für Berufsbekleidung und Arbeitsschutz von Kopf bis Fuß.

Als zukunftsorientiertes Unternehmen mit einer mehr als 55-jährigen Tradition vereint Reindl eine langjährige Erfahrung in der Berufsbekleidungserzeugung mit der Aufgeschlossenheit zu neuen Technologien und Entwicklungen.

Seit vielen Jahren setzt Meindl auf das Warenwirtschaftssystem softwear der Pohl Softwear GmbH.

Rene Lezard

RENÉ LEZARD ist eine internationale Premium-Modemarke für Damen und Herren mit einer unverwechselbaren Handschrift. Das Unternehmen wurde 1978 von Thomas Schaefer gegründet mit dem Anspruch für eine perfekte Passform, völlig neue Stoffe und Dessins und vor allem kleine kreative Details.

Seit 2010 vertraut RENÉ LEZARD auf Lösungen der Pohl Softwear GmbH.

In den Hauptgeschäftsbereichen Beschaffung und Vertrieb setzt man auf softwear, für individuelle Lösungen auf die Flexibilität von toolwear.

So wurde seit 2010 nicht nur innerhalb einer Saison das alte ERP-System komplett abgelöst, sondern Lösungen für die Anbindung und Logiken eigener B2B und B2C Shops, zur Abdeckung des Geschäftsbereiches Corporate Fashion mit separaten Kundenwebportal, der Warennachversorgung für die eigenen Standorte sowie eine interne und externe (web-basierte) Vertriebslösung mittels clientwear umgesetzt.

Roberto Quaglia

Roberto Quaglia ist ein hochwertiges Fashion Label im Premiumsegment aus Zürich.

In den Bereichen Vertrieb und Beschaffung setzt Roberto Quaglia seit Jahren auf das Know-How und Lösungen der Pohl Softwear GmbH.

Van Laack

van Laack wurde 1881 mit dem Anspruch gegründet, das luxuriöseste Hemd zu fertigen. Inzwischen ist das Unternehmen auf allen fünf Kontinenten vertreten und unterhält in über 70 Ländern Produktionsstätten. Das Unternehmen stellt weiterhin überwiegend Herrenhemden sowie Herren- und Damenkollektionen und Accessoires her.

Seit über 20 Jahren setzt van Laack sein Vertrauen in Lösungen der Pohl Softwear GmbH.

Mit softwear ist es möglich die komplexen Abläufe von Einzel- und Maßanfertigungen parallel zu Kollektionsentwicklung und -vertrieb abzubilden.

Seit 2011 wird außerdem toolwear als führendes Content-Management-System angebundene B2C Lösungen eingesetzt.

Seit 2012 stellt van Laack für seine Händler einen eigenen B2B Shop für die Nachbestellung von Lagerartikeln sowie die Erfassung von Maßhemden zur Verfügung. Konzeption und Umsetzung erfolgte hier ebenfalls durch die Pohl Softwear GmbH mit der Verwendung einer zentralen Datenbasis für alle eCommerce Bereiche. Ziel und Ergebnis war die Auslieferung von Maßhemden innerhalb von 14 Tagen ex Werk.

Seit 2013 dient toolwear zusätzlich für die Produktion von Maßhemden als vollautomatische Schnittstelle zu den Produktionssystemen vor Ort, so dass der Prozess der Einzelfertigung weiter optimiert werden konnte.

Seit 2014 wird im B2B Shop zusätzlich der Bereich Made-For-Me angeboten, der die Erstellung von Wunschhemden mit dem Angebot an Kollektionsware auch für Damenblusen verbindet.